Gesamtschule Bergkamen

Ein vielfältiges Lernumfeld

Unsere Schule besteht seit 1988. Sie ist in der Sekundarstufe I sechszügig und in der Sekundarstufe II drei- bis vierzügig. Augenblicklich haben wir etwa 1300 Schüler, die von etwa neunzig Lehrern unterrichtet werden.

Die Schule ist in drei Unterrichtsgebäuden untergebracht. Dazwischen liegen Fachtrakte, Selbstlernzentrum, Sporteinrichtungen, Arbeits- und Entspannungsbereiche. Diese Mischung prägt die Schule und gibt ihr den Charakter eines weitläufigen Campus. In dessen Zentrum liegt die Mensa, die mit dem Studiotheater eine gelungene Einheit bildet.

Seit Beginn ihres Bestehens hat sich unsere Schule zu einer gefragten Einrichtung in der Schullandschaft Bergkamens entwickelt. Sie wird sich auch weiterhin den Anforderungen verpflichtet fühlen, die von Eltern und Schülern an sie gestellt werden. Als Leitgedanke gilt uns dabei das Zitat unseres Namensgebers Willy Brandt:“ Wer Bewährtes bewahren will, muss das Notwendige ändern.“