Schulzeitung

In der Redaktion unserer Schulzeitung Brand(t)melder werden Themen rund um die Schule und den Ort Bergkamen direkt von den Schülern bearbeitet und in Artikeln verfasst.

Die Artikel der Schulzeitungsredaktion erscheinen unter "Aktuelles" auf unserer Homepage und werden kontinuierlich aktualisiert.

Die Arbeit in der Redaktion der Schülerzeitung ist interessant, denn hier sind die Schülerinnen und Schüler immer ganz nahe an den Geschehnissen der Schule und ihrer Umgebung dran. Die Redakteurinnen und Redakteure benötigen dafür aber nicht nur Interesse, sondern auch ein gewisses Talent und Durchhaltevermögen, zum Beispiel zum Recherchieren.

Die Schülerinnen und Schüler machen bei der Schulzeitung aber nicht nur mit, um zu arbeiten, sondern auch um Kontakte zu Menschen mit gleichen Interessen zu knüpfen. Nicht selten werden in unserer Redaktion Freundschaften geschlossen, die auch über die Schulzeitung hinaus bestand haben. Über die Arbeit in einer Schülerzeitung schärft sich auch der Sinn für dieses berufliche Feld, und die Schülerinnen und Schüler entdecken vielleicht ihren Traumberuf, den sie später einmal ergreifen möchte.

Die Arbeit in einer Schülerzeitung besteht aus mehreren Tätigkeiten, neben den journalistischen Tätigkeiten gibt auch noch die redaktionelle Arbeit, die Erstellung und Bearbeitung von Fotos und gelegentlich sind sogar Arbeiten in der Druckerei der Stadt Bergkamen zu erledigen, die ebenfalls von den Schülerinne und Schülern begleitet werden. Alle Aufgaben müssen verteilt und koordiniert werden, damit bei der abschließenden Veröffentlichung nichts schief geht. Gerade das fördert die Teamfähigkeit und die Verlässlichkeit und macht eine Teilnahme an einer Schulzeitung so interessant.

Wer Interesse an einer Teilnahme an der Redaktion des Brand(t)melders hat, kann sich im Lehrerzimmer an Herr Hassel (Abteilungsleiter Oberstufe) wenden.